Menu

Wärmepumpe

Ihr Partner für Erdwärme in Davos

Zur Steigerung der Energieeffizienz ist es sinnvoll, eine Wärmepumpe zu integrieren. Wir informieren Sie gerne in Davos oder Ihrem Standort über die Funktionsweise sowie über die Möglichkeit, die gewonnene Energie für die Aufbereitung von Warmwasser zu nutzen. Die Erde unter der Frostgrenze hat eine Temperatur von rund 10°C. Durch die Verlegung eines Kreislaufs kann diese Erdwärme für Heizsysteme genutzt werden – und die Heizkosten bis zur Hälfte reduzieren.

Vorteile der Wärmepumpe

Im Folgenden geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die Vorteile der Wärmepumpe:

  • Die Heizenergie im Winter wird deutlich günstiger
  • Im Sommer lässt sich das Prinzip auf Kühlsysteme anwenden
  • Die Heizung bietet optimalen Komfort
  • Die Aspekte des Klimaschutzes werden berücksichtigt.

Erdwärmeanlage

Weniger Umweltbelastung

Das Wasser aus der Tiefe wird in der warmen Jahreszeit nicht durch die Wärmepumpe aufgeheizt, sondern ins Heizungssystem geleitet. Daher erhalten die Innenräume eine angenehme Kühlung, sei es durch die Heizkörper oder durch die Fussbodenheizung.

Das System bei einer Luft-Wärmepumpe ist ähnlich, nur dass hier die Energie von der Aussenluft kommt und nicht aus der Erde. Mit einer Wärmepumpe wird auf nachhaltige Energiequellen gesetzt, denn die Umweltbelastung lässt sich durch diese Technologie stark reduzieren.

Pellet-Heizung für sparsames Heizen

Regenerative Energiequellen nutzen


Warmwasser

Warmwasser

Erdwärmeheizungen bieten die Möglichkeit, die gewonnene Energie für die Aufbereitung von Warmwasser zu nutzen.

Kühlung im Sommer

Kühlung im Sommer

Innenräume erhalten zur warmen Jahreszeit eine angenehme Kühlung, sei es durch Heizkörper oder durch Fussbodenheizung.

Heizkosten reduzieren

Heizkosten reduzieren

Bei der Nutzung von Erdwärme für Ihr Heizsysteme lassen sich die Heizkosten bis zur Hälfte reduzieren.